Energie-Gruppe

“Scotty! Energy!”
Mit unserem “Arbeitstitel” geht ein wichtiger Relaunch ins Kamp-Rennen:
Wir haben die Nahwärmegruppe nicht nur umgetauft, sondern als “Energie-Gruppe” auch neu zusammengesetzt.
Hatte sich die ursprüngliche Gruppe ehedem äußerst erfolgreich für den Anbieterwechsel von der EON weg eingesetzt, ebenso wie für die Reduzierung der überhöhten Wärmebeiträge, inklusive deren Rückforderung, so war es nach dem Wechsel zu den Stadtwerken Ahrensburg erstmal etwas zurückhaltender zugegangen.

Der Energiepreisschock ebenso wie die kurzfristig auf Bundesebene hinzugekommenen Verpflichtungen zur kommunalen Wärmeplanung waren Anlaß, die Gruppe jetzt wieder aktiver werden zu lassen.

Ansprechpartner sind derzeit:
Andreas Baier (E-Ring)
Andreas Hausmann (E-Ring)
Dirk Meyercordt (E-Ring)
Ralf Otzen (E-Ring)
Jörn Seligmann (F-Ring)
Friedrich Balski (V-Ring)

Wir haben seit dem Frühsommer nunmehr einen gemeinsamen Austausch mit unserem Energieversorger – den Stadtwerken Ahrensburg – initiiert.
Dieser Austausch wird auch – auf beiderseitiges Betreiben – sehr regelmäßig stattfinden.

Unser Ziel ist es, mit den Stadtwerken Ahrensburg gemeinsam langfristig die Energieversorgung nicht nur für unser Viertel abzusichern, sondern auch die Netzgemeinschaft aufrecht zu erhalten, die Effizienz zu verbessern, das BHKW-Netz zu optimieren, das Netz zukunftsfähig auszurichten und somit das bestehende Netz am Kamp nachhaltig mit zu entwickeln.
Die Ahrensburger Stadtwerke sind dabei vertreten durch die Geschäftsführung, die Leitung Netze und Technischer Service, die Leitung Marketing und Vertrieb sowie den Manager Produkte und Projekte.

Eine erste gemeinsame Konferenz hat bereits stattgefunden und wir haben uns darauf verständigt, dass kurzfristig ein Bestandskataster unseres Netzes über alle Haushalte erhoben werden soll. Dazu bereiteten die Stadtwerke einen Erhebungsbogen vor, den alle Haushalte kurzfristig – im Sommerquartal – als Hauspost erhalten werden.

Solltet ihr noch Fragen, Wünsche oder Ideen zu diesem Thema haben, so sprecht uns an oder lasst uns eine Mail zukommen:
info@ahrensburger-kamp.de

 

 

Über Andreas Hausmann

Interessenvertretung am Ahrensburger Kamp ist eine neutrale und unabhängige und unpolitische Vereinigung in Ahrensburgs Süden. Wir vertreten die Interessen unserer Bürger - Arbeitsfelder Nahwärme, Verkehrsberuhigung Flächennutzungsplan Flüchtlingsunterkunft (Haus Am Anger - in Verbindung mit dem Ahrensburger verein Freundeskreis Flüchtlinge e.V.) Nachbarschaftsfeste

Schreibe einen Kommentar