Nahwärme – Nachrichten aus erster Hand

Zur Hauptversammlung am 9. November hatte die Stadt Ahrensburg den für die Nahwärmeoptimierung zuständigen Energieberater Herrn Broekmans zu uns gebeten.

Herr Broekmans berichtete ausführlich und optimistisch, wie es in unserem Viertel mit der Nahwärmeproduktion weitergehen wird.
Wichtigster und in Kürze sichtbarer Aspekt: Zum Jahreswechsel wird im Nahwärmekraftwerk ein defektes Aggregat ausgebaut und ein Neues eingebaut.
Der Testbetrieb Anfang kommenden Jahres wird in der Nähe zu Lärmbeeinträchtigungen führen.

Weitere Optimierungen hinsichtlich des Nahwärmebezugs und anderer offener Fragen beantwortete Herr Broekmans sehr optimistisch – interessierte Vereinsmitglieder und Nachbarn aus unserem Viertel können dazu die von Herrn Broekmans zur Verfügung gestellten Unterlagen (/Präsentation) beim Verein als Dokument erfragen: Mailt bitte die Nahwärmegruppe an – E-Mail: nahwaerme@ahrensburger-kamp.de

 

 

Über Andreas Hausmann

Interessenvertretung am Ahrensburger Kamp ist eine neutrale und unabhängige und unpolitische Vereinigung in Ahrensburgs Süden. Wir vertreten die Interessen unserer Bürger - Arbeitsfelder Nahwärme, Verkehrsberuhigung Flächennutzungsplan Flüchtlingsunterkunft (Haus Am Anger - in Verbindung mit dem Ahrensburger verein Freundeskreis Flüchtlinge e.V.) Nachbarschaftsfeste

Schreibe einen Kommentar